Riff Führer Phuket Thailand & Burma

Riff Führer Phuket Thailand & Burma

Riff Führer Phuket Thailand & Burma


Einfache Suche
 line
   English Pages
 line
 line
Live Chat mit Skype
My status
 line
24 Stunden Hotline +66(0)818948588
 line

 
 

Riff führer Phuket Thailand - Willkommen


Entdecke Phukets Korallenriffe

Riff Führer Phuket Thailand & Burma

Korallenriffe zählen zweifellos zu den größten Naturschätzen auf unserer Erde. Wegen ihrer ungeheuren Artenvielfalt werden sie oft mit dem tropischen Regenwald verglichen.

Existenzielle Grundlage von Korallenriffen sind Sonnenlicht und warmes Wasser. Deshalb findet man sie nur zwischen den 30-iger Breitengraden nach Nord und Süd. 20 Grad Celsius ist die Minimaltemperatur, bei der Korallen gedeihen.

Korallenriffe sind ein komplexes System aus unzähligen Kleinstlebensräumen. Zusätzlich zu den sichtbaren Pflanzen und Tieren im Riff gibt es Tausende von unsichtbaren, teils mikroskopisch kleinen Organismen in Höhlen und Spalten und im Inneren von Korallenblöcken. Direkt oberhalb des Riffs schließlich bilden Legionen von winzigen Lebewesen, das so genannte Zooplankton, einen wichtigen Teil der Riffnahrungskette.

Die Andamansee als Teil des Indischen Ozeans beherbergt eine in dieser Form weltweit einzigartige Vielfalt an Meereslebewesen. Mehr als 3000 Fischarten und über 500 Korallenarten sind bisher bekannt und katalogisiert. Nach Aussage führender Meeresbiologen ist aber längst noch nicht alles entdeckt - eine Herausforderung für alle Unterwasserfotografen, eine neue Spezies zu dokumentieren und mit dem eigenen Namen zu versehen!

Ein ungutes Gefühl überkommt einen angesichts der massiven Zerstörung von Korallenriffen auf vielen Teilen der Erde. Das Fischen mit Dynamit, speziell in Indonesien und den Philippinen, hat bereits viele Riffe vernichtet. Als Folge der globalen Erwärmung kommt es immer öfter zur so genannten Korallenbleiche. Dabei sterben die symbiotischen Algen im Korallenskelett ab und die Korallen werden schneeweiß. Zwar erholen sich viele Korallen davon, aber wenn die Erwärmung zu lange andauert, werden sie dauerhaft zerstört. Ein weiterer Faktor ist der zunehmende Tourismus. Millionen von Menschen verbringen ihre Freizeit am, auf oder im Meer. An vielen Riffen sind die Schäden durch Schiffsanker unübersehbar.

Dive Asia hat den Schutz der Riffe zur obersten Priorität erhoben. Grundsätzlich wird bei unseren Tauchunternehmungen nichts unter Wasser berührt, nichts wird dem Riff entnommen, auch keine leeren Schalen, Gehäuse oder abgestorbene Korallenäste. Bei der Tauchausbildung liegt ein Hauptaugenmerk auf vorbildlicher Tarierkontrolle. Getaucht wird ausschließlich in kleinen Gruppen unter Leitung eines professionellen Tauchguides.

Selbstverständlich können wir an dieser Stelle nicht Tausende von Fischen und Korallen präsentieren. Wir beschränken uns also auf die Lebensformen, denen man häufig auf Tauchgängen in der Andamansee begegnet. Ebenso zeigen wir euch einige Spezialitäten Phukets – Lebewesen, die man hier mit größerer Regelmäßigkeit antrifft als anderswo, sowie einige Tarnkünstler im Korallenriff, die ein geübtes Auge erfordern.

Viel Spass beim Erforschen!

 

line
Startseite | Tauchsafaris | Tagestouren | Tauchkurse | PADI IDC - CDC | TEC Tauchen | Dive&Save | Riff Führer | Phuket Führer | Über Dive Asia | FAQ | Links | Blog | Kontakt

 

 Leopard Shark at Similan Islands Thailand  Tropical Island Thailand  Phuket Thailand scuba diving course  Diving in Phuket Thailand  Scuba divers at Phi Phi

 

Logo Dive Asia Phuket Thailand

Dive Asia - Phuket Thailand
Office Address:  24 Karon Rd, Kata Beach, Phuket 83100, Thailand (Google Map)
Phone:  +66 (0) 76330598 or 76284117 Fax:  +66 (0) 76284033
Email:   Website:  www.diveasia.com
24 Hour Hotline: +66 (0) 818948588
" "

TAT Logo

PADI CDC 5 Star Career Development Center - Store No S-2925
Member of the Tourism Authority of Thailand - Licence No 34/00389
Member of ATTA Association of Thai Travel Agents - Licence No 02386

ATTA Logo
" "
 Copyright © Dive Asia Phuket Thailand