Einfache Suche
   English Pages
Letzter Eintrag:
 



riff führer Phuket Thailand - Reptilien


REPTILIEN

Beim Tauchen zu beobachtende Reptilien sind zumeist Vertreter aus den Familien der Seeschlangen und Meeresschildkröten. Im Gegensatz zu ihren Verwandten an Land sind sie jedoch völlig an das Leben im Meer angepasst.

 

SEESCHLANGEN

Seeschlangen sind eine Familie lungenatmender Reptilien, die hervorragend und ausdauernd tauchen können. In Anpassung an die Fortbewegung im Wasser ist ihr Hinterkörper seitlich stark abgeplattet (Ruderschwanz).

Die meisten Seeschlangenarten gebären nach langen Tragzeiten von bis zu 9 Monaten lebende Junge unter Wasser. Nur die 5 Seekobraarten der Gattung Laticauda legen ihre Eier an Land ab.

Seeschlangen fressen Bodenfische, Muränen und Fischlaich. Obwohl alle Seeschlangen hochgiftig sind, stellen sie keine Gefahr für den Taucher oder Schnorchler dar, da Seeschlangen nicht aggressiv sind.

GELBLIPPEN-SEEKOBRA (Laticauda colubrina)

BANDED SEA SNAKE at the Similan IslandsLänge: bis 1,2 m

Rund um Phuket die häufigste Seeschlange.

Schon so mancher Taucher oder Schnorchler hat sich schwer erschrocken, wenn dicht neben ihm eine Seekobra zum Luftholen an der Wasseroberfläche auftauchte.

diveasia Thailand Similan diving

MEERESSCHILDKRöTEN

Meeresschildkröten sind uralte Meeresbewohner. Sie ähneln sehr ihren Vorfahren, die vor 150 Millionen Jahren mit Ichtyosauriern in den Meeren schwammen. Sechs der insgesamt acht Meeresschildkrötenarten findet man im Indopazifik.

Alle sind völlig ans Leben im Meer angepasst mit Ausnahme kurzer Perioden, wenn die Weibchen an Land gehen, um Eier zu legen. Sie wandern dafür zum Teil über riesige Entfernungen zu dem Strand zurück, an dem sie geboren wurden. Die meisten Schildkröten sind Fleischfresser. Ihre Nahrung besteht aus Quallen, Schwämmen, Krabben, Tintenfischen und Fischen.

Leider sind alle Meeresschildkröten in ihrer Existenz bedroht. Ihre angestammten Brutplätze werden durch ausufernden Tourismus zerstört, viele verenden in Treibnetzen oder an verschlucktem Plastikmüll. In einigen Ländern gelten Schildkrötenfleisch- und Eier als Delikatesse und ihre Panzer werden zu Schmuck verarbeitet.

ECHTE KARETTSCHILDKRöTE (Eretmochelys imbricata)

HAWKSBILL TURTLE, very common at the Similan IslandsZwischen Dezember und März suchen einige Meeresschildkrötenarten die Strände von Phuket zur Eiablage auf. Danach verschwinden sie wieder in den Weiten des Meeres.

Die echte Karettschildkröte trifft man jedoch rund ums Jahr hier an, speziell an den Tauchplätzen der Raja Inseln.

diveasia Thailand Similan diving

Logo Dive Asia Phuket Thailand

Dive Asia - Phuket Thailand
Office Address:  24 Karon Rd, Kata Beach, Phuket 83100, Thailand (Google Map)
Phone:  +66 (0) 76330598 or 76284117 Fax:  +66 (0) 76284033
Email:   Website:  www.diveasia.com
24 Hour Hotline: +66 (0) 818948588

TAT Logo
ATTA Logo