Einfache Suche
   English Pages
Letzter Eintrag:
 



M/V Pawara

MV Pawara Liveaboard
Kategorie 4 Sterne
Nitrox Yes
Gäste Maximal 22
Einzelbuchungen Yes
Salon Yes
Kabinen 10
Klimaanlage Yes
Doppelbetten Yes
Privates Bad Yes
Heißwasser Yes
Bäder 12
Frischwasser unbegrenzt
Entsalzungsanlage Yes
Länge 35 m
Breite 7 m

M/V Pawara ist eine 35 m langes Stahlboot das von Oktober bis Mai die Similan Inseln, Koh Bon, Koh Tachai und Richelieu Rock befährt.

Sie kann 22 Taucher in vollklimatisierte Doppelkabinen mit eigenem Bad mitnehmen. Ein großer Salon, eine komfortables großes Tauchdeck, eine großzügige Sonnenterrasse, sind das, was anspruchsvolle Taucher erwarten. Nach dem Tauchen an einem der bekanntesten Tauchplätze kann man sich  in Ruhe entspannen und wird mit leckerem Essen aus der fantastischer Küche im Innen oder außen verfügbaren Essbereich verwöhnt. Natürlich werden auch besondere Malzeiten für allergiger oder andere Diäten für euch gekocht..

Zwischen den Tauchgängen an Bord der M/V Pawara gibt es immer die Möglichkeit die Köstlichkeiten des Küchenchefs, der eindeutig in der Lage ist die Anforderungen der anspruchsvollsten Gäste zu erfüllen, zu genießen.

Mit jeder Mahlzeit kommt ein breites Sortiment an Speisen, so dass es immer gelingt, den Geschmack eines jeden Gasts zu befriedigen

Sehr beliebt bei den Gästen sind sowohl der Unterhaltungsraum und die Sonnenterrasse. Sie werden genutzt um sich zwischen den Tauchgängen und nach den Mahlzeiten zu entspannen. der Unterhaltungsraum ist mit Flachbild-TV, DVD, Sound-System, Karaoke, Spielen und mehr ausgestattet. Auf dem offenen Sonnendeck kann man ein Sonnenbad auf komfortable weiche Matratze liegend genießen.

Einer der Höhepunkte der M/V Pawara ist die Tauchplattform. Sie wurde im Detail gestaltet und mit ihrem großen Raumangebot ermöglicht sie Tauchern sich in völliger Freiheit und Komfort zu bewegen. Zusätzlich zu der bequemen Verteilung der Tanks, gibt es ausreichend Platz um Ihre eigene Ausrüstung unterzubringen.

Für maximalen Komfort ist nicht nur kostenloses NITROX an Bord Verfügbar, Taucher werden auch mit einem heißen Handtuch nach dem Nachttauchgänge begrüßt.