Advanced Open Water Diver deutsche Tauchschule Phuket Thailand

Advanced Open Water Diver Phuket deutsche Tauchschule Thailand

Tauchkurse und Tauchausbildung mit der deutschen Tauchschule in Phuket Thailand


Einfache Suche
 line
   English Pages
 line
 line
Live Chat mit Skype
My status
 line
24 Stunden Hotline +66(0)818948588
 line

 
 

PADI Tauchkurse Phuket - infos


Discover Scuba Diving

Scuba Diver

Open Water Diver

Advanced Open Water Diver Tauchausbildung Phuket Thailand Advanced Diver

deutsche Tauchkurse Phuket Thailand Scuba Review

Tauchausbildung Open Water Diver Phuket Thailand Nitrox Diver

deutsche Tauchschule Phuket Thailand DSAT Gas Blender
Tauchkurse in deutsch Phuket Thailand Specialties
Tauchausbidung bei der deutschen Tauchschule in Phuket Thailand Emergency First Response
deutscher Tauchkurs Phuket Thailand Rescue Diver

 

PADI Discover Scuba Diving

Das Discover Scuba Diving Programm führt dich unter enger Supervision eines unserer erfahrenen PADI Instruktoren auf entspannte Weise in das Gerätetauchen ein. Dabei lernst du die grundlegenden Sicherheitsregeln kennen, sowie das Anlegen der Ausrüstung und deren Gebrauch in einer kontrollierten Umgebung. Dieses Programm ist der ideale Weg das Tauchen kennen zu lernen, ohne dass du dich für einen kompletten Kurs entscheiden musst.

Dive Asia bietet Discover Scuba Diving in zwei Optionen an und zwar als Schwimmbadlektion mit anschließendem Tauchgang am Kata Riff oder als Bootsausflug mit zwei oder drei Tauchgängen an geschützten Stellen.

Der Ablauf

  • Vermittlung der Kenntnisse und Handhabung der Ausrüstung
    Dein Instruktor wird dir unter Verwendung von Ausrüstung und einigen Bildertafeln die wichtigsten Regeln des Gerätetauchens erklären. Das dauert ca. 30 bis 45 Minuten.
  • Die Übungen unter Wasser
    Zunächst verwendet dein erfahrener Instructor etwas Zeit, dir alle übungen am Beckenrand oder auf dem Boot genauestens zu erklären. Unter Wasser, das so flach ist das du darin noch stehen kannst, erhältst du eine langsame, leicht zu verfolgende Demonstration jeder einzelnen übung und anschließend hast du genug Zeit mit deinem Instructor zu Trainieren.
  • Der Tauchgang mit Fischen und Korallen
    Wenn du die übungen erfolgreich beendet hast erfolgt der schönste Teil des Programms, der Tauchgang. Auf einer Tiefe von maximal 12 Metern wird dir dein Instructor viele tropische Korallen und Fische zeigen. Barsche, Rotfeuerfische, Anemonenfische, Trompetenfische und viele andere Meeresbewohner werden dich in ihrer Welt begrüßen. Dein erfahrener Begleiter und Instructor kennt natürlich deine anfänglichen Probleme und bietet auch gerne die Hand zum Festhalten an.


Häufig gestellte Fragen zum Discover Scuba Diving

  • Was sind die Vorraussetzungen um am Discover Scuba Diving teilzunehmen?
    Jeder ab 10 Jahren, der über eine gute Gesundheit und akzeptable Fitness verfügt und sich im Wasser wohl fühlt kann an dem Programm teilnehmen.
  • Wann findet Discover Scuba Diving statt?
    Die Bootsoption mit zwei oder drei Tauchgängen findet das ganze Jahr über auf unseren Tagestouren zu den Raja Inseln statt. Bitte schaut auf unseren Tagestourenfahrplan.

    Die Strandoption findet täglich statt, allerdings nur in der Zeit von November bis April.
  • Welche Tauchstellen werde ich im Rahmen des Programms kennen lernen?
    Die Bootsoption führt dich jeden Dienstag und Freitag zu den berühmten Phi-Phi Inseln und jeden Montag, Donnerstag und Samstag zu den südlich gelegenen Raja Inseln. Während der Strandoption zeigen wir euch unser Hausriff am Kata Beach.
  • Wie komme ich zum Programm?
    Wir bieten einen täglichen Abholservice von Patong, Karon oder Kata Beach.
  • Was muss ich mitbringen?
    Schwimmsachen, Handtuch, Sonnencreme und eventuell vorhandene Schnorchelausrüstung.
  • Wie lange dauert das Programm?
    Die Schwimmbadoption dauert ca. einen halben Tag und die Bootsoption garantiert einen kompletten, erlebnisreichen Tag.
  • Wie tief werden wir im Discover Scuba Diving tauchen?
    Maximal 12 Meter
  • Wie kann ich mich anmelden?
    Jetzt, per Online Form, E-Mail oder bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn in einem unserer Büros in Patong, Karon oder Kata bis 21:00 Uhr.
  • Was ist im Programmpreis inklusive?
    Dein Discover Scuba Diving Programm beinhalten Transfers und Leihausrüstung sowie die beschriebene Ausbildung, Boots- und Strandtauchgänge.
  • Was kostet mich das Discover Scuba Diving Programm?
    Siehe Kurse für Anfänger

Nach oben - Thailand Tauchen Phuket Padi Tauchkurse Preise

PADI Scuba Diver

Der zweitägige Scuba Diver Kurs wurde für diejenigen eingeführt, die nicht genügend Zeit für den kompletten Open Water Diver Kurs haben oder ihre Ausbildung dorthin abbrechen mussten. Der Kurs bietet Interessenten ab 10 Jahren einen bequemen und schnellen Weg ihr erstes weltweit gültiges Tauchbrevet zu erhalten.

PADI Scuba Taucher sind qualifiziert:

  • an unseren Tagestouren teilzunehmen (nicht jede Tagetour ist geeignet)
  • mit einem PADI Profi auf maximal 12 Meter zu tauchen
  • ihre Tauchausbildung zum Open Water Diver fortzusetzen

Der Ablauf

  • Vorbereitung
    Du erwirbst in unserer Basis das Tauchbuch (PADI Crew Pak) mit einer kurzen Beschreibung was du damit tun sollst. Dieses Buch kannst du auch in jeder PADI Tauchschule kaufen und dich damit schon zu Hause auf deinen Kurs vorbereiten um kostbare Urlaubszeit zu sparen.
  • Theorieausbildung (1. Tag)
    Dein Instructor wird mit Hilfe von Videos und Präsentationen Wissenslücken schließen und Unklarheiten beseitigen die du vielleicht nach deinem Selbststudium noch hattest.
  • Schwimmbadausbildung (1. Tag)
    Unser Schwimmbad bietet einen 1,50m und einen ca. 2,50m tiefen Teil.
    Dein Instruktor erklärt dir jede übung genau und wird sie dir langsam demonstrieren, bevor du ausreichend Gelegenheit zum üben bekommst. Des Weiteren werden wir uns davon überzeugen dass du mit dem Element Wasser vertraut bist und schwimmen kannst.
  • Freiwassertrainingstauchgänge (2. Tag)
    Du wirst während deines Kurses zwei Freiwassertauchgänge auf max.12m absolvieren, die jeweils 40-60 Minuten dauern. Der erste Tauchgang enthält keine übungen und dient der Wassergewöhnung. Im zweiten Tauchgang wiederholst du dann die bereits im Schwimmbad trainierten Fertigkeiten, bevor es zu einer weiteren Erkundungstour der Unterwasserwelt kommt.


Häufig gestellte Fragen zum Scuba Diver Kurs

  • Wann finden Scuba Diver Kurse statt?
    Kurse starten das ganze Jahr über, jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag.
  • Was sind die Vorraussetzungen um am Scuba Diver Kurs teilzunehmen?
    Jeder der über eine gute Gesundheit, sowie akzeptable Fitness verfügt und sich im Wasser wohl fühlt kann teilnehmen. Du musst mindestens 15 Jahre alt sein um am Scuba Diver Kurs zu starten. Solltest du noch nicht 15 sein, aber auch nicht jünger als 10, dann kannst du am Junior Scuba Diver Kurs teilnehmen. Nach Kursabschluss dürfen 10 und 11 jährige nur in Begleitung von PADI Profis, zertifizierten Eltern oder Erziehungsberechtigten in eine Tiefe von nicht mehr als 12 Meter tauchen.
  • Kann ich zu einem späteren Zeitpunkt den Open Water Diver Kurs komplettieren?
    Zertifizierte Scuba Diver können zu jeder Zeit den verbleibenden Rest zum Open Water Diver nachholen. Du kannst Deinen Open Water Diver Kurs also in zwei Etappen machen, falls dir das Zeitlich mehr zusagt.
  • Wie komme ich zum Kurs?
    Wir bieten einen täglichen Abholservice von Patong, Karon oder Kata Beach.
  • Was benötige ich zum Kurs?
    PADI Open Water Crew Pak, dieses kannst du bei uns käuflich erwerben oder dir schon vorab in jeder PADI Tauchschule besorgen. Dieses Crew Pak ist auch notwendig um später den verbleibenden Rest zum Open Water Diver nachzuholen.
  • Was muss ich mitbringen?
    Vier Passbilder, Schwimmsachen, Handtuch, Sonnencreme und eventuell vorhandene Ausrüstung, sowie das PADI Crew Pak.
  • Wie lange dauert der Scuba Diver Kurs?
    Der Scuba Diver Kurs dauert zwei Tage.
  • Wie viele Tauchgänge beinhaltet der Kurs?
    Der Scuba Diver Kurs bietet dir 2 Tauchgänge an einem tropischen Riff.
  • Wie Tief werden wir im Scuba Diver Kurs tauchen?
    Maximal 12 Meter
  • Was passiert, wenn ich den Kurs wegen z.B. Krankheit abbrechen muss oder das Tauchen mir wiedererwarten nicht gefällt?
    In einem solchen Fall stellen wir nur die bereits erbrachte Leistung in Rechnung und passen den Preis entsprechend an. Des Weiteren erhältst du eine so genannte überweisung, mit der du innerhalb der nächsten 12 Monate Deinen Kurs weltweit, bei jeder PADI Tauchschule fortsetzen kannst.
  • Wie kann ich mich anmelden?
    Jetzt, per Online Form, E-Mail oder bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn in einem unserer Büros in Patong, Karon oder Kata bis 21:00 Uhr.
  • Was ist im Kurspreis inklusive?
    Dein Scuba Kurs beinhalten Transfers und Leihausrüstung sowie die beschriebene Ausbildung, und Tauchgänge. In allen Kurspreisen sind PADI Crew Pak’s und Prüfungsgebühren beinhaltet. Bitte kontaktiert uns für ein genaues Angebot.
  • Was kostet mich der PADI Scuba Diver Kurs?
    Siehe Kurse für Anfänger

Nach oben - Thailand Tauchen Phuket Padi Tauchkurse Preise

PADI Open Water Diver

Das PADI Open Water Diver Zertifikat ist die meist vergebene Taucherzertifizierung und ist weltweit ohne zeitliche Begrenzung gültig. Der beliebte Kurs ermöglicht den Einstieg in eine faszinierende Welt schon ab 10 Jahren und dauert nur vier Tage.

PADI Open Water Taucher sind qualifiziert:

  • an unseren Tagestouren und Tauchsafaris teilzunehmen (Open Water Diver die nicht über genügend Erfahrung verfügen, empfehlen wir den Advanced Kurs während der Safari zu belegen)
  • mit einem Partner unabhängig (ohne Supervision) auf maximal 18 Meter zu tauchen
  • ihre Tauchausbildung mit einem Spezialtauchgang (Abenteuer-Tauchgang - „Adventure Dive“) im Rahmen des PADI Advanced Open Water Diver Programms oder eines der PADI Spezialkurse fortzusetzen

Ablauf

Der 4-tägige Kurs beinhaltet zwei Tage Theorie- und Schwimmbadausbildung und weitere zwei Tage mit mindestens 4 Trainingstauchgängen.

  • Vorbereitung
    Du erwirbst in unserer Basis das Tauchbuch (PADI Crew Pak) mit einer kurzen Beschreibung was du damit tun sollst. Dieses Buch kannst du auch in jeder PADI Tauchschule kaufen und dich damit schon zu Hause auf deinen Kurs vorbereiten um kostbare Urlaubszeit zu sparen.
  • Theorieausbildung
    Dein Instruktor wird mit Hilfe von Videos und Präsentationen Wissenslücken schließen und Unklarheiten beseitigen die du vielleicht nach deinem Selbststudium noch hattest. Zum Abschluss der Theorieausbildung gibt es die Abschlussprüfung mit 50 Fragen. Du benötigst 75%, um diese zu Bestehen. Die meisten Teilnehmer erreichen 90+ %.
  • Schwimmbadausbildung
    Unser Schwimmbad bietet einen 1,50m und einen ca. 2,50m tiefen Teil.
    Dein Instruktor erklärt dir jede übung genau und wird sie dir langsam demonstrieren, bevor du ausreichend Gelegenheit zum üben bekommst. Des Weiteren werden wir uns davon überzeugen dass du mit dem Element Wasser vertraut bist und schwimmen kannst.
  • Freiwassertrainingstauchgänge
    Du wirst während deines Kurses vier Freiwassertauchgänge absolvieren, zwei auf max. 12m und zwei weitere Tauchgänge auf max. 18m, die jeweils 40-60 Minuten dauern. Der erste Tauchgang enthält nur wehnige Übungen und dient der Wassergewöhnung. In den restlichen Tauchgängen wiederholst du dann die bereits im Schwimmbad trainierten Fertigkeiten, bevor es zu weiteren Erkundungstouren der Unterwasserwelt kommt. Der letzte Trainingstauchgang enthält zusätzlich noch die Navigation mit dem Kompass an der Oberfläche und unter Wasser. Dein Instruktor wird dir wie gewohnt vorher alles genauestens erklären. Beim 4 Taqge Kurs werden wir die Tauchgänge von unserem Tauchschiff durchführen. Während dieser Tagestour ist auch das Frühstück, Mittagessen und Abendessen inklusive. Als Bonus bieten wir dir an diesen Tagen auch einen oder zwei zusätzliche Tauchgänge.


Häufig gestellte Fragen zum Open Water Diver Kurs

  • Wann finden Open Water Diver Kurse statt?
    Kurse starten das ganze Jahr jeden Tag solange ein Tauchlehrer frei ist.
  • Was sind die Vorraussetzungen um am Open Water Diver Kurs teilzunehmen?
    Jeder der über eine gute Gesundheit, sowie akzeptable Fitness verfügt und sich im Wasser wohl fühlt kann teilnehmen. Du musst mindestens 15 Jahre alt sein um am Open Water Diver Kurs zu starten. Solltest du noch nicht 15 sein, aber auch nicht jünger als 10, dann kannst du am Junior Open Water Kurs teilnehmen. Nach Kursabschluss dürfen 10 und 11 jährige nur in Begleitung von PADI Profis, zertifizierten Eltern oder Erziehungsberechtigten in eine Tiefe von nicht mehr als 12 Meter tauchen.
  • Ich bin zertifizierter Scuba Diver und möchte jetzt Open Water Diver werden.
    Kein Problem. Du musst nur an den beiden letzten Tagen des OWD Kurses teilnehmen und noch vier Passbilder mitbringen. Dein Kurs startet dann jeden Donnerstag und Sonntag.
  • Wie komme ich zum Kurs?
    Wir bieten einen täglichen Abholservice von Patong, Karon oder Kata Beach.
  • Was benötige ich zum Kurs?
    PADI Open Water Crew Pak, dieses kannst du bei uns käuflich erwerben oder dir schon vorab in jeder PADI Tauchschule besorgen.
  • Was muss ich mitbringen?
    Zwei Passbilder, Schwimmsachen, Handtuch, Sonnencreme und eventuell vorhandene Ausrüstung, sowie das PADI Crew Pak.
  • Wie lange dauert der Open Water Diver Kurs?
    Der Open Water Diver Kurs dauert drei oder vier Tage.
  • Wie viele Tauchgänge beinhaltet der Kurs?
    Mit unserer Bootsoption erhältst du 5 oder 6 Tauchgänge anstatt der vorgeschriebenen 4 Tauchgänge.
  • Wie tief werden wir im Open Water Diver Kurs tauchen?
    Maximal 18 Meter
  • Was passiert, wenn ich den Kurs wegen z.B. Krankheit abbrechen muss oder das Tauchen mir wiedererwarten nicht gefällt?
    In einem solchen Fall stellen wir nur die bereits erbrachte Leistung in Rechnung und passen den Preis entsprechend an. Des Weiteren erhältst du eine so genannte überweisung, mit der du innerhalb der nächsten 12 Monate deinen Kurs weltweit, bei jeder PADI Tauchschule fortsetzen kannst.
  • Wie kann ich mich anmelden?
    Jetzt, per Online Form, E-Mail oder bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn in einem unserer Büros in Karon oder Kata bis 21:00 Uhr.
  • Was ist im Kurspreis inklusive?
    Dein Open Water Diver Kurs beinhalten Transfers und Leihausrüstung sowie die beschriebene Ausbildung, Boots- und Strandtauchgänge. In allen Kurspreisen sind PADI Crew Pak’s und Prüfungsgebühren beinhaltet. Bitte kontaktiert uns für ein genaues Angebot.
  • Was kostet mich der PADI Open Water Diver Kurs?
    Siehe Kurse für Anfänger

Nach oben - Thailand Tauchen Phuket Padi Tauchkurse Preise

Das PADI Adventures in Diving Programm

Dieses Programm bietet dir eine strukturierte Möglichkeit, spezielle Interessensgebiete des Tauchens zu erkunden und Erfahrung zu sammeln. Das Programm gestattet es dir, den Weg deiner Weiterbildung als Taucher auf deine Bedürfnisse zuzuschneiden, und bei der Bewältigung verschiedener Unterwasseraufgaben dein Bewusstsein für die Belange der Unterwasserwelt zu erweitern und deine Fähigkeiten als Taucher auszubauen.

Zur Philosophie des Programms
Für dich ist es von Bedeutung, dass deine Weiterbildung bequem und flexibel verläuft. Das Adventure in Diving Programm ist daher so konzipiert, dass du dir unter Anleitung deines erfahrenen Instructors diejenigen Tauchgänge und Aktivitäten aussuchst, die dich interessieren. Die Vielfalt der Tauchgänge und der zeitlichen Optionen machen das Programm interessant für dich.

Programm Optionen
Das Adventure in Diving Programm bietet zwei Brevetierungs- Optionen. Ein Taucher, der drei beliebige Abenteuer Tauchgänge erfolgreich beendet wird zum PADI Adventure Diver zertifiziert. Wer die Tauchgänge Tief und Navigation absolviert, sowie drei weitere beliebige Abenteuer Tauchgänge, erhält das Brevet PADI Advanced Open Water Diver.

PADI Adventure Diver und Advanced Open Water Taucher sind qualifiziert:

  • an unseren Tagestouren und Tauchsafaris teilzunehmen
  • mit einem Partner unabhängig (ohne Supervision) auf maximal 30 Meter zu tauchen (Adventure Diver eventuell flacher)
  • ihre Tauchausbildung im Rahmen des PADI Rescue Diver oder eines der PADI Spezialkurse fortzusetzen

Vorbereitung
Du erwirbst in unserer Basis das PADI Advanced Crew Pak mit einer kurzen Beschreibung was du damit tun sollst. Dieses Crew Pak kannst du auch in jeder PADI Tauchschule kaufen und dich damit schon zu Hause auf deinen Kurs vorbereiten um kostbare Urlaubszeit zu sparen. Im Gegensatz zum Open Water Kurs muss nicht das ganze Buch durchgearbeitet werden, nur 3 Kapitel für den Adventure Diver bzw. 5 Kapitel (inklusive Tief und Navigation) für den Advanced Taucher. Berücksichtige bei deinem Selbststudium bitte das wir hier auf Phuket weder Trockentauchen noch Bergseetauchen durchführen können :)

Welche Tauchgänge empfehlen wir?
Tieftauchen und Navigation (Pflicht für Advanced Open Water Diver)
Tarierung in Perfektion, Multi Level und Computer, Strömung, AWARE Fischbestimmung, Wrack, Boot, Suchen & Bergen und Naturalist. Tipp: Falls du dich nicht entscheiden kannst welche Tauchgänge du machen möchtest dann lies dir zu den jeweiligen Kapitel die Einleitung durch oder frage einfach uns!

Folgende Tauchgänge sind nach Absprache und Aufpreis möglich:
Scooter, Nitrox, Nacht und Fotografie

Häufig gestellte Fragen zum Advanced Open Water Diver Kurs

  • Wann finden Advanced Open Water Diver Kurse statt?
    Advanced und Adventure Diver Kurse starten bei Dive Asia täglich.
  • Was sind die Vorraussetzungen um am Advanced Open Water Diver Kurs teilzunehmen?
    Du musst als PADI Open Water Diver zertifiziert sein, oder ein gleichwertiges Brevet einer anderen Ausbildungsorganisation vorweisen können. Das Mindestalter für Adventure Diver ist 10 Jahre und für Advanced Open Water Diver musst du mindestens 12 Jahre alt sein.
  • Wann kann ich am Adventures in Diving Programm teilnehmen?
    Direkt im Anschluss an deinen Open Water Diver Kurs.
  • Wie komme ich zum Kurs?
    Wir bieten einen täglichen Abholservice von Patong, Karon oder Kata Beach.
  • Was benötige ich zum Kurs?
    PADI Advanced Open Water Crew Pak, dieses kannst du bei uns käuflich erwerben oder dir schon vorab in jeder PADI Tauchschule besorgen.
  • Was muss ich mitbringen?
    Vier Passbilder, Schwimmsachen, Handtuch, Sonnencreme und eventuell vorhandene Ausrüstung, sowie das Beginnerbrevet und das PADI Crew Pak.
  • Wie lange dauert der Kurs?
    Der Adventure Diver kann an einem Tag abgeschlossen werden und der Advanced Open Water Diver Kurs dauert mindestens zwei Tage.
  • Wie viele Tauchgänge beinhaltet der Kurs?
    Adventure Diver: 3 Tauchgänge
    Advanced Diver: 5 Tauchgänge
  • Wie Tief werden wir im Kurs tauchen?
    Maximal 30 Meter
  • Werden wir in ein Wrack hineintauchen?
    Nein, das ist Teil der Wrack Spezialausbildung.
  • Welches Ziel muss ich beim Navigieren erreichen?
    Nach einer Lektion an Land und einigen übungen unter Wasser, werden die Schüler ein Viereck mit min. 120m Umfang tauchen.
  • Kann ich während des Kurses auch das Nitrox Brevet erreichen?
    Ja, eine solche Kombination ist für alle Kursteilnehmer ab 15 Jahren möglich
  • Wie wird der Kurs durchgeführt?
    Das Adventures in Diving Programm erfordert keinen Unterricht im Klassenzimmer, sondern ausführliche Vorbesprechungen. Diese werden auf dem Boot vom Instructor geleitet und ähneln einem Briefing. Unter Wasser werden dann die übungen zum entsprechenden Tauchgang durchgeführt und trainiert.
  • Was passiert, wenn ich den Kurs wegen z.B. Krankheit abbrechen muss?
    In einem solchen Fall stellen wir nur die bereits erbrachte Leistung in Rechnung und passen den Preis entsprechend an.
  • Wie kann ich mich anmelden?
    Jetzt, per Online Form, E-Mail oder bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn in einem unserer Büros in Karon oder Kata bis 21:00 Uhr.
  • Was ist im Kurspreis inklusive?
    Dein Advanced Open Water Kurs beinhalten Transfers sowie die beschriebene Ausbildung, Boots- und Strandtauchgänge. Leihausrüstung, PADI Crew Pak und Prüfungsgebühren sind beinhaltet. Bitte kontaktiert uns für ein genaues Angebot.
  • Was kostet mich der PADI Advanced Water Diver Kurs?
    Siehe Kurse für zertifizierte Taucher

Nach oben - Thailand Tauchen Phuket Padi Tauchkurse Preise

PADI Scuba Review

PADI’s Scuba Review Programm bringt dich wieder zurück 'unter Wasser' – leicht und schnell. Du profitierst von der Teilnahme wenn du länger nicht getaucht bist und dich deswegen eingerostet fühlst, oder wenn du etwas unsicher bist.

Das Suba Review Programm besteht aus zwei Abschnitten – einer Auffrischung der theoretischen Kenntnisse und einer Auffrischung der praktischen Fertigkeiten im Schwimmbad. Der theoretische Abschnitt behandelt grundlegende Informationen, die in deinem Open Water Diver Kurs vermittelt wurden. Im praktischen Teil werden die wichtigsten Tauchtechniken in der entspannten Atmosphäre unseres Ausbildungspools wiederholt.

Häufig gestellte Fragen zum Scuba Review Programm

  • Wann findet das Scuba Review Programm statt?
    Das Programm startet das ganze Jahr über, jeden Dienstag und Freitag. Natürlich besteht auch die Möglichkeit das individuell zu Organisieren.
  • Was sind die Vorraussetzungen um am Scuba Review Programm teilzunehmen?
    Du musst als PADI Scuba Diver zertifiziert sein, oder ein gleichwertiges Brevet einer anderen Ausbildungsorganisation vorweisen können.
  • Ist das Scuba Review ein Pflichtprogramm?
    Nein, wir Empfehlen dir das Programm wenn du:
    - längere Zeit nicht mehr Tauchen warst
    - deine Tauchfertigkeiten und Kenntnisse auffrischen möchtest
    - PADI Scuba Diver oder ein überwiesener Kursteilnehmer bist und dein Open Water Brevet anstrebst
  • Wie komme ich zum Programm?
    Wir bieten einen täglichen Abholservice von Patong, Karon oder Kata Beach.
  • Was muss ich mitbringen?
    Dein Tauchbrevet, Handtuch, Schwimmsachen und eventuell vorhandene Ausrüstung.
  • Wie lange dauert das Programm?
    Ungefähr 4 Stunden.
  • Wie viele Tauchgänge beinhaltet das Programm?
    1 Schwimmbadtauchgang
  • Wie Tief werden wir im Kurs tauchen?
    Schwimmbad ca. 2,5 Meter
  • Wie kann ich mich anmelden?
    Jetzt, per Online Form, E-Mail oder bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn in einem unserer Büros in Karon oder Kata bis 21:00 Uhr.
  • Was ist im Preis inklusive?
    Dein Scuba Review Programm beinhalten Transfers sowie die beschriebene Ausbildung. Leihausrüstung ist nicht beinhaltet und wird extra berechnet.
  • Was kostet mich der PADI Scuba Review?
    Siehe Kurse für zertifizierte Taucher

Nach oben - Thailand Tauchen Phuket Padi Tauchkurse Preise

PADI Enriched Air NITROX Diver

Die weltweit beliebteste PADI Specialty wird von Dive Asia seit 1997 erfolgreich angeboten. Nitrox Tauchen wird praktiziert, um die Nullzeitgrenze mit Hilfe von Atemgas mit einem höheren Sauerstoffanteil als Luft zu verlängern. In anderen Worten ermöglicht dir das Tauchen mit Nitrox länger unter Wasser zu bleiben, bzw. schneller wieder rein zukommen. Die Ausbildung zum PADI Enriched Air NITROX Diver wird weiterhin im Rahmen des gleichnamigen Specialty und neu in Form von Nitrox Schnuppertauchen angeboten.

Discover Enriched Air NITROX
Während einer Tagestour mit unserem Boot MV Dive Asia II wirst du in all dem geschult, was Tauchen mit NITROX 32 (das bedeutet 32% Sauerstoffanteil) unter Verwendung der entsprechenden Lufttabelle erlaubt. Anlässlich eines Workshops lernst du, den Inhalt der Tauchflasche auf das darin befindliche Gasgemisch hin zu prüfen. Der Discover Enriched Air NITROX Kurs kann als isolierte Ausbildung absolviert werden. Der Kurs kann aber auch im Rahmen der Ausbildung zum PADI Adventures in Diving Programm absolviert werden. Welchen Weg du auch immer gehst: Nach erfolgreichem Abschluss dieser Stufe erhältst du ein Brevet, das Dich zum Tauchen mit NITROX 32 berechtigt.

Nitrox Specialty
Dieser Kurs findet am ersten Tag im Klassenzimmer und am zweiten Tag wiederum in Verbindung mit einer Ausfahrt mit unserem Tagestourenboot MV Dive Asia II statt, beinhaltet zwei Tauchgänge sowie einen zusätzlichen Workshop zum Thema Tauchgangsplanung mit NITROX 32 und NITROX 36. Nach erfolgreichem Kursbesuch wirst du mit deinem individuell bevorzugten NITROX-Gemisch bis zu 40% Sauerstoffanteil tauchen können und dadurch von allen Vorteilen profitieren, die das Tauchen mit NITROX außerordentlich populär machen.

PADI Nitrox Specialty Taucher sind qualifiziert:

  • an unseren Tagestouren und Tauchsafaris teilzunehmen
  • Nitroxgemische mit einem Sauerstoffanteil von bis zu 40% erwerben
  • Nitrox Tauchgänge planen und durchführen mit einem PPO2 von bis zu 1,4 bar
  • ihre Tauchausbildung zum PADI Master Scuba Diver fortzusetzen

Vorbereitung
Du erwirbst in unserer Basis das PADI Nitrox Crew Pak mit einer kurzen Beschreibung was du damit tun sollst. Dieses Crew Pak kannst du auch in jeder PADI Tauchschule kaufen und dich damit schon zu Hause auf deinen Kurs vorbereiten um kostbare Urlaubszeit zu sparen.

Häufig gestellte Fragen zum Nitrox Diver Kurs

  • Wann finden Nitrox Diver Kurse statt?
    Nitrox Diver Kurse starten bei Dive Asia täglich.
  • Was sind die Vorraussetzungen um am Nitrox Kurs teilzunehmen?
    Du musst als PADI Open Water Diver zertifiziert sein, oder ein gleichwertiges Brevet einer anderen Ausbildungsorganisation vorweisen können. Zudem musst mindestens 15 Jahre alt sein.
  • Wann kann ich an dem Nitrox Kurs teilnehmen?
    Direkt im Anschluss an deinen Open Water Diver Kurs.
  • Wie komme ich zum Kurs?
    Wir bieten einen täglichen Abholservice von Patong, Karon oder Kata Beach.
  • Was benötige ich zum Kurs?
    PADI Nitrox Crew Pak, dieses kannst du bei uns käuflich erwerben oder dir schon vorab in jeder PADI Tauchschule besorgen.
  • Was muss ich mitbringen?
    Vier Passbilder, Schwimmsachen, Handtuch, Sonnencreme und eventuell vorhandene Ausrüstung, sowie vorhandene Tauchbrevets und das PADI Crew Pak.
  • Wie lange dauert der Kurs?
    Der Enriched Air Kurs dauert mindestens zwei Tage.
  • Wie viele Tauchgänge beinhaltet der Kurs?
    Der Enriched Air Kurs besteht aus 2 Tauchgängen.
  • Verwendet man Nitrox, um tiefer Tauchen zu können?
    Nein, Nitrox dient nur zur Verlängerung der Nullzeitgrenzen und ist besonders effektiv, wenn du mehrere Tauchgänge an einem Tag im Bereich von 20 bis 30 Metern machen möchtest. Der Zeitzuschlag fällt durch den geringeren Stickstoff dann kleiner aus, als beim Tauchen mit Luft.
  • Kann ich mein Nitrox Brevet auch in Verbindung mit anderen Tauchkursen erhalten?
    Ja, das ist, nach Absprache, in Verbindung mit allen Weiterbildungskursen möglich.
  • Was passiert, wenn ich den Kurs wegen z.B. Krankheit abbrechen muss?
    In einem solchen Fall stellen wir nur die bereits erbrachte Leistung in Rechnung und passen den Preis entsprechend an.
  • Wie kann ich mich anmelden?
    Jetzt, per Online Form, E-Mail oder bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn in einem unserer Büros in Patong, Karon oder Kata bis 21:00 Uhr.
  • Was ist im Kurspreis inklusive?
    Dein Nitrox Kurs beinhalten Transfers sowie die beschriebene Ausbildung, zwei Nitrox Tauchgänge von unserem Tagestourenboot. Leihausrüstung, PADI Crew Pak und Prüfungsgebühren sind beinhaltet. Bitte kontaktiert uns für ein genaues Angebot.
  • Was kostet mich der PADI Enriched Air Nitrox Kurs Kurs?
    Siehe Kurse für zertifizierte Taucher

Nach oben - Thailand Tauchen Phuket Padi Tauchkurse Preise

DSAT Gasblender

Der DSAT (Diving Science and Technology) Gas Blender Kurs dauert nur einen Tag und qualifiziert dich dazu Nitrox Mischungen selbst herzustellen.

DSAT Gas Blender sind qualifiziert:

  • Nitroxmischungen mit +/- 1% Genauigkeit herzustellen
  • potentielle Gefahren beim Umgang mit Sauerstoff zu berücksichtigen
  • die Schritte zur Sauerstoffreinigung der Tauchausrüstung zu kennen
  • ihre Tauchausbildung zum PADI Master Scuba Diver fortzusetzen

Vorbereitung
Du erwirbst in unserer Basis das DSAT Gasblender Crew Pak mit einer kurzen Beschreibung was du damit tun sollst. Dieses Crew Pak kannst du auch in jeder PADI Tauchschule kaufen und dich damit schon zu Hause auf deinen Kurs vorbereiten um kostbare Urlaubszeit zu sparen. Dieses Crew Pak ist im Original nur in englischer Sprache erhältlich. Dive Asia hat jedoch eine von PADI Europa zugelassene übersetzung die du natürlich nur über Dive Asia erhalten kannst.

Häufig gestellte Fragen zum DSAT Gasblender

  • Wann finden DSAT Gasblender Kurse statt?
    Dive Asia bietet diesen Kurs das ganze Jahr über auf Anfrage an.
  • Was sind die Vorraussetzungen um DSAT Gasblender Kurs teilzunehmen?
    Um Dich für den DSAT Gasblenderkurs anzumelden, musst du mindestens 18 Jahre alt sein und Dich als zertifizierter Nitrox Taucher ausweisen können.
  • Wann kann ich an dem DSAT Gasblender Kurs teilnehmen?
    Direkt im Anschluss an deinen Nitrox Diver Kurs.
  • Wie komme ich zum Kurs?
    Wir bieten einen täglichen Abholservice von Patong, Karon oder Kata Beach.
  • Was benötige ich zum Kurs?
    DSAT Gasblender Crew Pak, dieses kannst du bei uns käuflich erwerben oder dir schon vorab in jeder PADI Tauchschule besorgen.
  • Was muss ich mitbringen?
    Zwei Passbilder, dein Nitrox Brevet und das DSAT Gasblender Crew Pak.
  • Wie lange dauert der Kurs?
    Der DSAT Gasblenderkurs Kurs dauert nur einen Tag.
  • Wie kann ich mich anmelden?
    Jetzt, per Online Form, E-Mail oder bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn in einem unserer Büros in Karon oder Kata bis 21:00 Uhr.
  • Was ist im Kurspreis inklusive?
    Dein DSAT Gasblenderkurs Kurs beinhalten Transfers sowie die beschriebene Ausbildung. Das DSAT Gasblenderkurs Crew Pak und Prüfungsgebühren sind nicht beinhaltet und werden extra berechnet. Bitte kontaktiert uns für ein genaues Angebot.
  • Was kostet mich der DSAT Gasblender Kurs?
    Siehe Kurse für zertifizierte Taucher

Nach oben - Thailand Tauchen Phuket Padi Tauchkurse Preise

PADI Specialty Kurse


Der Zweck der PADI Specialty Kurse besteht darin, dich mit Fertigkeiten, Kenntnissen, Planung, Organisation, Verfahren, Techniken, Problemen und Gefahren in verschiedenen speziellen Interessengebieten des Tauchens vertraut zu machen. Bei Dive Asia kannst du, je nach Qualifikation, an folgenden Specialties Teilnehmen:

Specialties für die kein Tauchschein erforderlich ist

  • AWARE-Korallenriff-Schutz - in diesem AWARE Spezialkurs zum Schutze der Korallenriffe lernen Taucher, Schnorchler und Nicht-Taucher die Lebenswichtige Rolle kennen, welche die Korallenriffe in den Meeren spielen und wie stark diese Riffe gegenwärtig bedroht sind. Dieser Kurs macht dich mit dem gegenwärtigen Zustand der Korallenriffe rund um den Globus vertraut und informiert darüber, wie der Einzelne dabei helfen kann, die lebenden Riffe vor weiterer Zerstörung zu schützen:
    1. Eine Einführung in Project AWARE.
    2. Die Bedeutung der Korallenriffe für die Marinen Ökosysteme und Küstenzonen.
    3. Die Biologie, die gegenseitige Abhängigkeit und der Wettbewerb zwischen dem Korallenriff und seinen Bewohnern.
    4. Der gegenwärtige Zustand der Korallenriffe und Aktivitäten an Land und in den Meeren, welche die Riffe bedrohen.
    5. Vorschläge und Informationen über Aktionen zum Schutz der Korallenriffe, einschließlich verantwortungsbewusster Tauch- und Schnorcheltechniken.
  • Project AWARE - hat das Ziel, Taucher und Nicht-Taucher auf den Zustand der aquatischen Ökosysteme der Erde aufmerksam zu machen und aufzuzeigen, was der Einzelne tun kann, um unsere Unterwasserwelt zu schützen:
    1. Die Project AWARE Philosophie zum Schutz der aquatischen Ökosysteme der Erde.
    2. Die Bedeutung und das Abhängigkeitsverhältnis der aquatischen Ökosysteme der Erde.
    3. Relevante Themen, die den Zustand der aquatischen Ökosysteme der Erde betreffen, Einschließlich: Belange der Fischerei, Management von Küstenzonen, Meeresverseuchung.
    4. Der Zustand spezifischer Meeresumgebungen, deren Zerstörung bereits weit vorangeschritten ist.
    5. Vorschläge und Informationen über besondere Aktionen, die zum Schutz und Erhalt der aquatischen Ökosysteme der Erde beitragen können.

Specialties ab Scuba Diver

  • Ausrüstung - Einführung in neue Ausrüstungsgegenstände und Handhabung, Pflege und Wartung der Tauchausrüstung:
    1. Theoretische Grundlagen, Prinzipien und Handhabung von Tauchausrüstung.
    2. Regelmäßige, empfohlene Pflege- und Wartungsverfahren sowie die Lagerung von Ausrüstung.
    3. übliche Probleme mit Ausrüstung und empfohlene, professionelle Wartungsverfahren.
    4. Einfache Vorschläge für die Zusammenstellung der Tauchausrüstung unter dem Kriterium 'komfortabel' und eine Einführung in neue Ausrüstungsgegenstände.


Specialties ab Open Water Diver mit zwei Trainingstauchgängen

  • Bootstauchen - Fertigkeiten, Kenntnisse und Techniken um an Tauchaktivitäten von einem Boot aus teilnehmen zu können:
    1. Planung, Organisation, Techniken, Probleme und Gefahren des Bootstauchens.
    2. Korrektes Verhalten an Bord: Verstauen der Ausrüstung, persönliches Verhalten und überlegungen zum pfleglichen Umgang mit dem Boot.
    3. Grundlegende Bootsterminologie.
    4. Spezielle Ein- und Ausstiegstechniken beim Tauchen vom Boot.
    5. Örtliche Gesetze / Verordnungen bzgl. des Tauchens vom Boot aus.
    6. überblick über die an Bord privater Tauchboote benötigte Notfall- / Sicherheitsausrüstung.
  • Unterwasser Scooter - Fertigkeiten, Kenntnisse und Techniken beim Gebrauch eines U/W Scooters:
    1. Die Planung, Organisation, Verfahren, Techniken, Probleme und Gefahren des Tauchens mit einem U/W Scooter.
    2. überlegungen zur Ausrüstung einschließlich Batteriewartung, Pflege und Vorsichtsmassnahmen.
    3. Richtige Verfahren zur Bestimmung des Umkehrpunktes, bei Ausfall des Scooters unter Wasser, wenn der Motor sich nicht abstellen lässt, für Ab- und Aufstiege sowie zum Vermeiden einer Blockierung des Propellers.
    4. Techniken zur Vermeidung einer Schädigung der empfindlichen Unterwasser Lebewesen.
    5. Ein- und Ausstiegstechniken mit einem Scooter.
  • Strömungstauchen - Fertigkeiten, Kenntnisse und Techniken, um an Tauchaktivitäten bei Strömung teilnehmen zu können:
    1. Planung, Techniken, Organisation, Verfahren und Gefahren beim Strömungstauchen.
    2. Spezielle Ausrüstung: Schwimmkörper, Leinen und Rollen.
    3. Korrekte Verfahren für Tarierungskontrolle, Navigation und Kommunikation.
    4. Auswahl des Tauchplatzes und überblick über Strömungen, Ursachen und Wirkung.
    5. Techniken zum Zusammenbleiben mit dem Partner oder der Gruppe.
  • AWARE Fischbestimmung - grundlegende Techniken der Fischbestimmung und der wissenschaftlichen Fischbeobachtung:
    1. Die Project AWARE Philosophie zum Schutz der aquatischen Ökosysteme der Erde.
    2. Fischfamilien und übliche Charakteristika von Fischarten, die in Phuket heimisch sind.
    3. Fischbeobachtungstechniken und Verfahren zum Sammeln verlässlicher Daten.
    4. Planung, Organisation und Verfahren zur Bestimmung von Fischfamilien und Fischarten beim Tauchen.
  • Multilevel Tauchen - Verfahren und Techniken des Multi Level Tauchens und des Wheels und / oder Tauchcomputers:
    1. Planung, Organisation, Techniken, Verfahren und Gefahren des Multilevel Tauchens.
    2. Definition und Vorteile des Multilevel Tauchens.
    3. Methoden der Berechnung von Multilevel Tauchgängen (Wheel und / oder Tauchcomputer).
    4. Wiederholung der Theorie der Dekompressionskrankheit.
    5. Verfahren für eine Notfalldekompression.
    6. Die PADI S.A.F.E. Kampagne.
    7. Fliegen nach dem Tauchen.
    8. Richtlinien, Regeln und Verfahren für das Multilevel Tauchen mit dem Wheel und / oder Computer.
    9. Wartung und Pflege von Tauchcomputern.
  • Tarierung in Perfektion - zusätzliche Fertigkeiten der Tarierung, die über Beginnerkenntnisse hinausgehen:
    1. überprüfung der Tarierungsfertigkeiten.
    2. Positionierung und Verteilung der Gewichte.
    3. Feinanpassung der Tarierung unter Wasser.
    4. Stromlinienförmige Bewegung.
    5. Visualisierung
    6. Anwendung der PADI Richtlinien für den Einsatz von Gewichten.
  • Unterwasser Naturalist - hilft, einen sicheren Umgang mit dem Leben unter Wasser zu entwickeln:
    1. Planung, Techniken, Organisation, Verfahren, Probleme und Gefahren des Tauchens in verschiedenen Unterwasser Umgebungen.
    2. Grundlegender überblick über die Systematik der wesentlichen Unterwasser Lebensformen.
    3. Auf Fakten basierende Informationen zur Widerlegung von Mythen über potentiell gefährliche Lebensformen.
    4. überblick über das Zusammenspiel und die Verbindung von Unterwasser Lebensformen.
    5. Verantwortungsvoller Umgang des Menschen mit dem Leben unter Wasser.
    6. Tauchtechniken, die dazu beitragen, Lebensformen am Grunde zu schützen und Störungen des Lebens unter Wasser auf ein Minimum zu Beschränken.
  • Fotografie - Kenntnisse, Fertigkeiten und Techniken des Fotografierens unter Wasser:
    1. Planung, Techniken, Verfahren, Organisation und Gefahren der Unterwasserfotografie.
    2. Grundsätze des Fotografierens, Bildkomposition, Typen von Filmen, aufnehmen mit natürlichem Licht bzw. Blitz. Handhabungstechniken der Kamera.
    3. Vorbereitung, Pflege und Wartung von Fotoausrüstung.


Specialties ab Open Water Diver mit drei Trainingstauchgängen

  • Navigation - Grundlagen der U/W Navigation, wobei das Training den Spaß und die Sicherheit betont:
    1. Planung, Verfahren, Organisation, Techniken und Gefahren der U/W Navigation.
    2. Methoden zum Schätzen von Entfernungen unter Wasser.
    3. Techniken der natürlichen Navigation.
    4. Die Verwendung von mustern unter Wasser.
    5. Techniken zum wieder finden eines Tauchplatzes.
    6. Techniken der Kompassnavigation.

Specialties ab Adventure Diver mit vier Trainingstauchgängen

  • Tief - Einführung in das Tieftauchen, um dir dabei zu helfen, sicher an Tieftauchaktivitäten teilnehmen zu können:
    1. Planung, Verfahren, Techniken, Organisation und Gefahren des Tieftauchens.
    2. Risikofaktoren und Wiederholung der Tauchtabellen.
    3. Sicherheitsstopps und Notfall-Dekompressionsverfahren.
    4. überlegungen zu spezieller Ausrüstung, Abstiegsseilen und Tarierungskontrolle.
    5. Verfahren für das Fliegen nach dem Tauchen und das Tauchen in größeren Höhen.
    6. Orientierung über Deko-Kammern.
  • Wrack - Einführung in das Wracktauchen, um sicher an Wracktauchaktivitäten teilnehmen zu können:
    1. Planung, Organisation, Verfahren, Techniken und Gefahren des Wracktauchens.
    2. Vorbereitung und Verwendung von Lampen, Luftversorgungen, Spezialausrüstung, Leinen / Seilen und Seilrollen für das Eintauchen in Wracks.
    3. Techniken für das Tauchen bei begrenzter Sicht sowie Notfall Prozeduren.

Specialties ab Advanced Diver mit vier Trainingstauchgängen

  • Suchen und Bergen - Kenntnisse und Techniken sowie verschiedene Methoden des Suchens und Bergens:
    1. Planung, Verfahren, Techniken, Organisation und Gefahren beim Suchen und Bergen.
    2. Tauchen bei begrenzter Sicht und Navigationstechniken.
    3. Korrekte Techniken und Sicherheitsüberlegungen für das Finden eines Gegenstandes, einschließlich der Anwendung verschiedener Suchmuster und der Verwendung von Leinen, Seilen und Seilrollen.
    4. Korrekte Techniken und Sicherheitsüberlegungen für das Bergen eines Gegenstandes, unter Verwendung verschiedener Hebevorrichtungen.

Master Scuba Diver

Diese Auszeichnung ist die höchste Stufe, die ein PADI Taucher als Sport Taucher erreichen kann. Der Master Scuba Diver steht für ausgezeichnete Leistung und vollendete Tauchfertigkeiten.
Wenn du Advanced Open Water Diver und Rescue Diver bist (es gelten die Brevets aller anerkannten Ausbildungsorganisationen), 5 PADI Specialties erfolgreich abgeschlossen hast und 50 Tauchgänge nachweisen kannst dann du hast es geschafft! Herzlichen Glückwunsch, du hast diese Auszeichnung verdient: PADI Master Scuba Diver.
Nach Vorlage sämtlicher notwendigen Tauchbrevets beantragen wir gerne für dich deinen neuen Status. Da es sich um eine Auszeichnung handelt fallen keine Kurskosten an, allerdings erhebt PADI eine Bearbeitungsgebühr von dir in Höhe von ca. 45 Euro. Wenn du alle 5 Specialities bei Dive Asia gemacht hast, übernehmen wir diese PADI Gebühr für dich.

Häufig gestellte Fragen zu Specialty Kursen

  • Wann finden Specialty Kurse statt?
    Specialty Kurse starten bei Dive Asia täglich.
  • Was sind die Vorraussetzungen um am Specialty Kurs teilzunehmen?
    Siehe in den einzeln beschriebenen Beschreibungen.
  • Wann kann ich an den Specialty Kursen teilnehmen?
    Siehe in den einzeln beschriebenen Beschreibungen.
  • Wie viele Tauchgänge beinhaltet der Kurs?
    Siehe in den einzeln beschriebenen Beschreibungen.
  • Wie kann ich mich schon zuhause auf den Kurs vorbereiten?
    Lies die oder das die entsprechenden Kapitel in deinem Advanced Buch durch, beantworten die Wiederholungsfragen und mitbringen diese mit zum Kurs.
  • Kann ich die Ausbildungszeit verkürzen?
    Ja. Falls du zertifizierter PADI Adventure Diver oder PADI Advanced Open Water Diver bist, kannst du jedes Specialty um den entsprechenden Tauchgang verkürzen und somit auch zwei bis drei Specialties an einem einzigen Tag absolvieren.
  • Wie komme ich zum Kurs?
    Wir bieten einen täglichen Abholservice von Patong, Karon oder Kata Beach.
  • Was benötige ich zum Kurs?
    PADI Advanced Open Water Crew Pak, dieses kannst du bei uns käuflich erwerben oder dir schon vorab in jeder PADI Tauchschule besorgen.
  • Was muss ich mitbringen?
    Ein Passbild pro Kurs plus eins für das Archiv, Schwimmsachen, Handtuch, Sonnencreme und eventuell vorhandene Ausrüstung, sowie deine Tauchbrevets.
  • Welche Zeit muss ich für einen Specialty Kurs einplanen?
    Ein Specialty dauert normalerweise einen Tag. Für die Kurse Tief, Wrack und Suchen & Bergen musst du jeweils 2 Tage einplanen. Da es hier viele Varianten gibt, sind wir dir gerne behilflich einen genauen Terminplan zu erstellen.
  • Kann ich während des Kurses auch das Nitrox Brevet erreichen
    Ja, das Nitrox Brevet kannst du in einem eigenständigen Kurs oder in Verbindung mit allen Weiterbildungskursen erreichen sofern du 15 Jahre alt bist.
  • Wie wird der Kurs durchgeführt?
    Das meisten Specialty Kurse erfordert keinen Unterricht im Klassenzimmer, sondern ausführliche Vorbesprechungen. Diese werden auf dem Boot oder am Strand vom Instructor geleitet und ähneln einem Briefing. Unter Wasser werden dann die übungen zum entsprechenden Tauchgang durchgeführt und trainiert.
  • Wo finden die Tauchgänge statt?
    Je nach Deinen Wünschen, kannst du während Tagestouren oder auch auf Similan Safaris deine Specialty Kurse durchführen. Außer den Kursen Tief und Wrack kannst du jedes Specialty auch als Strandtauchgang buchen.
  • Was passiert, wenn ich den Kurs wegen z.B. Krankheit abbrechen muss?
    In einem solchen Fall stellen wir nur die bereits erbrachte Leistung in Rechnung und passen den Preis entsprechend an.
  • Wie kann ich mich anmelden?
    Jetzt, per Online Form, E-Mail oder bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn in einem unserer Büros in Karon oder Kata bis 21:00 Uhr.
  • Was ist im Kurspreis inklusive?
    Dein Specialty Kurs beinhalten Transfers sowie die beschriebene Ausbildung, Boots- und Strandtauchgänge. Leihausrüstung, PADI Unterlagen (sofern erhältlich) und Prüfungsgebühren sind nicht beinhaltet und werden extra berechnet. Bitte kontaktiert uns für ein genaues Angebot.
  • Was kostet mich der PADI Specialty Kurs?
    Wegen der sehr großen Flexibilität bitten wir dich uns eine detaillierte Anfrage zukommen zu lassen. Diese Anfrage sollte beinhalten: Welches ist deine bisher höchste Ausbildungsstufe als Taucher. Welche Tauchgänge hast du während deines Advanced Programm gemacht, wann und wo war das. Welche Ausrüstung hast du? Wie viele Tauchgänge hast du? Wie viel Zeit hast du? Was sind deine favorisierten Tauchaktivitäten?
    Siehe Kurse für zertifizierte Taucher

Nach oben - Thailand Tauchen Phuket Padi Tauchkurse Preise

Emergency First Response

Emergency First Response (EFR) ist ein innovatives Erste-Hilfe-Programm mit umfassender Ausbildung in Erstversorgung (Herz-Lungen-Wiederbelebung) und Zweitversorgung (Erste Hilfe).

Wieso solltest du am Emergency First Response Programm teilnehmen?
Unfälle und Krankheiten können jeden Tag auftreten. Manche Patienten benötigen nur wenig Beistand, während andere ohne lebensrettende Hilfe schwere bleibende Schäden erleiden. Der EFR Kurs “Erstversorgung” (Herz-Lungen-Wiederbelebung) und “Zweitversorgung” (Erste Hilfe) zeigt dir, wie du im Ernstfall rasch und wirksam helfen kannst.
Die EFR Ausbildung vermittelt dir nicht nur die neuesten Kenntnisse der Notversorgung durch Laien, sondern ist auch überaus flexibel – du kannst dich zu Hause vorbereiten und nimmst dann an den interessanten Praxislektionen teil, die von Dive Asias speziell qualifizierten EFR Instruktoren abgehalten werden.

Kursinhalte
Der Kurs besteht aus zwei Teilen, der “Erstversorgung” (HLW) und der “Zweitversorgung” (Erste Hilfe). Diese Teile können auch einzeln gebucht und absolviert werden, üblicherweise nimmt man aber an beiden Teilen gemeinsam Teil. Der gemeinsame Abschluss beider Teile ist notwendig um den Anforderungen bzgl. der HLW und Ersten Hilfe des Rescue Kurses zu entsprechen.

  • Der Kursabschnitt „Erstversorgung” (HLW) beschäftigt sich mit lebensgefährlichen Notfällen. Der Kurs umfasst acht obligatorische und drei empfohlene Fertigkeiten, die im Kurs erlernt werden.
  • Der Kursteil „Zweitversorgung“ (Erste Hilfe) baut auf dem unter Erstversorgung Erlernten auf und vermittelt dir Kenntnisse, die bei der Hilfeleistung wichtig sind, wenn medizinische Notfalldienste verspätet oder gar nicht vorhanden sind.
    Bei beiden Kursabschnitten wird eine Kombination aus Entwicklung von Wissen und Fertigkeiten sowie Situationsübungen eingesetzt, um sicherzustellen, dass Du das Gelernte aufnimmst, verstehst und anwenden kannst.

Häufig gestellte Fragen zum Emergency First Response Kurs

  • Wann finden Emergency First Response Kurs statt?
    Dive Asia bietet EFR Kurse täglich nach Absprache an.
  • Was sind die Vorraussetzungen um am Emergency First Response Kurs teilzunehmen?
    Jeder, der am Erlernen oder Auffrischen von HLW und Erste Hilfe Fertigkeiten interessiert ist.
  • Wie komme ich zum Kurs?
    Wir bieten einen täglichen Abholservice von Patong, Karon oder Kata Beach.
  • Was benötige ich zum Kurs?
    PADI EFR Crew Pak, dieses kannst du bei uns käuflich erwerben oder dir schon vorab in jeder PADI Tauchschule besorgen.
  • Was muss ich mitbringen?
    Zwei Passbilder sowie das EFR Crew Pak.
  • Wie lange dauert der Emergency First Response Kurs?
    Der EFR Kurs dauert einen Tag.
  • Wie kann ich mich anmelden?
    Jetzt, per Online Form, E-Mail oder bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn in einem unserer Büros in Patong, Karon oder Kata bis 21:00 Uhr.
  • Was ist im Kurspreis inklusive?
    Dein EFR Kurs beinhalten Transfers sowie die beschriebene Ausbildung. In allen Kurspreisen sind PADI Crew Pak’s und Prüfungsgebühren beinhaltet. Bitte kontaktiert uns für ein genaues Angebot.
  • Wie lange behält meine Ausbildung ihre Gültigkeit, bis ich mein Wissen auffrischen muss?
    Der Emergency First Response Kurs gilt 24 Monate.
  • Kann ich auch Ausbilder für dieses Programm werden?
    Ja, Dive Asias erfahrene Course Directoren können Dich zum Emergency First Response Instructor (EFRI) ausbilden. Weitere Details solltest Du aber mit uns abklären.
  • Was kostet mich der PADI Emergency First Response Kurs?
    Siehe Kurse für zertifizierte Taucher

Nach oben - Thailand Tauchen Phuket Padi Tauchkurse Preise

PADI Rescue Diver

Dieser Kurs erweitert deine Fähigkeiten in den Bereichen Problemvermeidung und Unfall- Management. Jetzt, auf der Rescue Stufe, bist du bereit, das Managen von kleineren und auch komplexer Tauchnotfälle zu erlernen und verschiedene Techniken zur Hilfeleistung in einem Notfall anzuwenden. Du wirst diesen Kurs als Herausforderung erleben, die auch dein Selbstvertrauen fördert. Das Thema ist zwar ernst, aber das Training macht Spass.

Ausbildungsphilosophie
Die Philosophie des Rescue Diver Kurses beruht auf der Grundlage, dass eine bestimmte Aufgabe nur selten auf nur eine einzig richtige Weise zu lösen ist. Diese Tatsache spiegelt sich in einem flexiblen, situationsbezogenen Lehrplan wieder – so werden zum Beispiel Größe und Kraft des Retters im Verhältnis zum Opfer wie auch die Umgebungsbedingungen darüber bestimmen, welche Techniken in einer bestimmten Situation am effektivsten sein werden. Bei der Entwicklung deiner Fertigkeiten wirst du zum Ausprobieren ermutigt und du lernst deine besonderen Stärken zu nutzen und deine Grenzen zu erkennen.

PADI Rescue Taucher sind qualifiziert:

  • an unseren Tagestouren und Tauchsafaris teilzunehmen
  • die auf Belange des Tauchens zugeschnitten Rettungstechniken und Erste-Hilfe-Fertigkeiten anzuwenden
  • Notfälle beim Tauchen zu Managen
  • ihre Tauchausbildung im Rahmen zum PADI Master Scuba Diver oder zum PADI Divemaster fortzusetzen

Ablauf

  • Vorbereitung
    Du erwirbst in unserer Basis das PADI Rescue Crew Pak mit einer kurzen Beschreibung was du damit tun sollst. Dieses Crew Pak kannst du auch in jeder PADI Tauchschule kaufen und dich damit schon zu Hause auf deinen Kurs vorbereiten um kostbare Urlaubszeit zu sparen. Während deiner Vorbereitung kannst du auch schon beginnen den verbindlichen Notfallplan für einen Freiwassertauchplatz zu erstellen.
  • Theorieausbildung (1. & 2. Tag)
    Dein Instruktor wird mit Hilfe von Videos und Präsentationen Wissenslücken schließen und Unklarheiten beseitigen die du vielleicht nach deinem Selbststudium noch hattest. Zum Abschluss der Theorieausbildung gibt es die Abschlussprüfung mit 60 Fragen. Du benötigst 75%, um zu diesen zu Bestehen. Die meisten Teilnehmer erreichen 90+ %.
  • Übungen (1. & 2. Tag)
    In der Entspannten und von Ableckungen freien Umgebung des Schwimmbads werden wir zehn verschiedene übungen von „Ermüdeter Taucher“ bis hin zur „Hilfsaktion vom Land oder Boot für Nicht-Reagierenden Taucher“ praktizieren.
  • Rettungs-Szenarien (3. Tag)
    Die vier verbindlichen Szenarien werden als Bootstauchgänge im Rahmen einer unserer Tagestouren durchgeführt. Hier bringen wir alles zusammen was wir in den ersten beiden Tagen in der Theorie- und Schwimmausbildung gemeinsam erarbeitet haben. Wir werden dies so realistisch wie möglich inszenieren, damit du deine Bereitschaft und Fähigkeiten demonstrieren kannst.

Häufig gestellte Fragen zum Rescue Diver Kurs

  • Wann finden Rescue Diver Kurse statt?
    Rescue Diver Kurse starten bei Dive Asia täglich.
  • Was sind die Vorraussetzungen um am Rescue Kurs teilzunehmen?
    Du musst mindestens 12 Jahre alt sein und einen Kurs in HLW, Erste Hilfe und Zweitversorgung belegt haben, der nicht länger als 24 Monate zurück liegt. Der Emergency First Response Kurs wird empfohlen, es gelten aber z.B. auch Rotes Kreuz und andere Organisationen. Außerdem musst du zertifizierter PADI Advanced Open Water Diver sein, oder ein gleichwertiges Brevet einer anderen Ausbildungsorganisation vorweisen können.
  • Wann kann ich an dem Rescue Kurs teilnehmen?
    Direkt im Anschluss an deinen Advanced Diver Kurs.
  • Wie komme ich zum Kurs?
    Wir bieten einen täglichen Abholservice von Patong, Karon oder Kata Beach.
  • Was benötige ich zum Kurs?
    PADI Rescue Diver Crew Pak, dieses kannst du bei uns käuflich erwerben oder dir schon vorab in jeder PADI Tauchschule besorgen.
  • Was muss ich mitbringen?
    Vier Passbilder, Schwimmsachen, Handtuch, Sonnencreme und eventuell vorhandene Ausrüstung, sowie das AOW Brevet, Nachweis über HLW, Erste Hilfe und Zweitversorgung und das PADI Crew Pak.
  • Wie lange dauert der Kurs?
    Der Rescue Kurs dauert mindestens drei Tage, bzw. in Verbindung mit dem Emergency First Response Kurs vier Tage.
  • Wie viele Tauchgänge beinhaltet der Kurs?
    Der Rescue Kurs besteht aus 4 Tauchgängen.
  • Kann ich während des Rescue Kurses auch das Nitrox Brevet erreichen?
    Ja, eine solche Kombination ist für alle Kursteilnehmer ab 15 Jahren möglich
  • Was passiert, wenn ich den Kurs wegen z.B. Krankheit abbrechen muss?
    In einem solchen Fall stellen wir nur die bereits erbrachte Leistung in Rechnung und passen den Preis entsprechend an.
  • Wie kann ich mich anmelden?
    Jetzt, per Online Form, E-Mail oder bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn in einem unserer Büros in Karon oder Kata bis 21:00 Uhr.
  • Was ist im Kurspreis inklusive?
    Dein Rescue Kurs beinhalten Transfers sowie die beschriebene Ausbildung, Boots- und Strandtauchgänge. Der PADI Crew Pak und Prüfungsgebühren sind beinhaltet. Bitte kontaktiert uns für ein genaues Angebot.
  • Was kostet mich der PADI Rescue Diver Kurs?
    Siehe Kurse für zertifizierte Taucher

Nach oben - Thailand Tauchen Phuket Padi Tauchkurse Tauchausbildung  Preise

 
 

line
Startseite | Tauchsafaris | Tagestouren | Tauchkurse | PADI IDC - CDC | TEC Tauchen | Dive&Save | Riff Führer | Phuket Führer | Über Dive Asia | FAQ | Links | Blog | Kontakt

 

 Leopard Shark at Similan Islands Thailand  Tropical Island Thailand  Phuket Thailand scuba diving course  Diving in Phuket Thailand  Scuba divers at Phi Phi

 

Logo Dive Asia Phuket Thailand

Dive Asia - Phuket Thailand
Office Address:  24 Karon Rd, Kata Beach, Phuket 83100, Thailand (Google Map)
Phone:  +66 (0) 76330598 or 76284117 Fax:  +66 (0) 76284033
Email:   Website:  www.diveasia.com
24 Hour Hotline: +66 (0) 818948588
" "

TAT Logo

PADI CDC 5 Star Career Development Center - Store No S-2925
Member of the Tourism Authority of Thailand - Licence No 34/00389
Member of ATTA Association of Thai Travel Agents - Licence No 02386

ATTA Logo
" "
 Copyright © Dive Asia Phuket Thailand